Fightcamp Bochum e.V.

Vom 50.10.14 bis zum 10.10.14 fahren wir ins Camp nach Schmallenberg . Wir haben ein tolles Pogramm aufgestellt .

- Wir gehen schwimmen

- wandern

- In einem Freizeitpark

- Training im Sanda , Thai Kick Boxen , Jeetkunedo , Fitness

und viel Spass

In der 2 Ferienwoche renovieren wir unser Fightcamp.

Sanda

 

Sanda

Unser Kampftraining basiert auf der Grundlage des chinesischen Sanda. Sanda ist das Kampftraining des Kung Fu und wird in ganz China praktiziert. Dass Sanda effizient und praxisorientiert ist beweist schon die Tatsache, dass sowohl das chinesische Militär als auch die chinesische Polizei Sanda praktizieren.

 

Im Sanda werden Bein-, Faust- und diverse Wurftechniken, resp. Techniken wie man den Gegner zu Fall bringt, angewendet. Dadurch ist Sanda die ideale Grundlage für unser Kampftraining “Sanda-Free Fight”. Wir kombinieren das chinesische Sanda mit “Free Fight” (MMA). Somit beinhaltet unser Kampftraining Bodenkampf (BJJ), Boxen, Kickboxen, Thai Boxen, Würgetechniken usw.

 

Durch regelmässiges Sanda – Free Fight Training verbessern sich die Koordination, Reflexe, Kondition und man lernt seine Stärken und Schwächen einzuschätzen. Ebenfalls wird die Angst vor einer direkten Konfrontation abgebaut und man kann solchen Situationen viel gelassener entgegentreten. Das Selbstbewusstsein wird gestärkt, ohne überheblich zu sein.

 

SANDA – Vollkontakt

Ist eines der technikreichsten und somit komplettesten Kampfsysteme die es gibt. Die Kombination von Knie-, Faust-, Bein-, Ellbogen-, Wurf-, Hebel- und Grapplingtechniken machen das ganze zu einem ganzheitlichen, effektiven Kampfsystem. Sanda-Free Fight ist für alle geeignet, die an einer möglichst realitätsnahen Erprobung ihrer Techniken interessiert sind.

 

Grundsatz: Jeder Schüler/-in entscheidet selbst:

 

Wie und nach welchen Regeln er/sie kämpfen möchte (Leichtkontakt, Fullkontakt oder Sanda-Free Fight). Z. B. mit oder ohne Ellbogen, mit/ohne Knie, mit/ohne Bodenkampf usw. gekämpft wird. Das ganze geschieht unter Nutzung einer angemessenen Schutzausrüstung. Dabei entscheidet jeder Schüler/-in selbst, was für ihn/sie angemessen ist).

Haedong Kumdo

Haedong Kumdo

 

 

 

Haedong Kumdo ist eine koreanische Kampfkunst auf der Grundlage der Nutzung der koreanischen einzigen gebogenen Schwert. Es ist ein modernes System, die aus den alten traditionellen Schwert Techniken Korea.

 

Die Bewegungen sind in erster Linie rund und beziehen ihre Energie aus zentrifugalen Kraft des Körpers. Training entwickelt Kraft, Koordination, Gleichgewicht, Konzentration, Ausdauer, Schnelligkeit und Flexibilität.

 

Haedong in alten chinesischen Sprache Korea (Hae - Meer und Sonne, Dong - Ost). Kumdo übersetzt, um Art und Weise des Lebens durch die Kunst des Schwert (Kum - Schwert, Do - Weg des Lebens durch Kampfkunst).

 

Der Weg von der Ost-Schwert, Haedong Kumdo, ist eine spannende und dynamische Kampfkunst

  • Mitglied im Landessportbund e.V.

 

  • Stadtsportbund Bochum

 

  • Deutschen Wushu Verband e.V.

 

  • Deutsche Sporthilfe e,V,

 

  • Europan Jiu Jitsu Union

 

  • International Jiu Jitsu Federation

 

  • International Kick Boxing Association

     

  • Brother Team Germany

 

  • Un. World Haedong Kumdo Federation

 

  • German Haedong Kumdo Association

 

  • World Asien Sport Federation

Kindertanz

 

Kindertanz ist die tänzerische und musikalische Früherziehung in jungen Jahren.

 

Beim Kindertanz erlernen Kinder ab zwei Jahren spielerisch Bewegungsformen zu verschiedenen Rhythmen und Musikrichtungen. Dabei wird das Bewusstsein für den Umgang mit dem eigenen Körper, Bewegungen und Rhythmus geschult. Je nach Alter unterscheidet sich das Programm des Kindertanzens – von einfachen Bewegungsabläufen über kleinere und größere Choreographien bis hin zu Tanzauftritten variieren die Aufgaben.

Jeetkunedo

 

Bruce Lee`s Jeet Kune

Do bedeutet:"simples, direktes, wissenschaftliches Straßenkampftraining

 

 

"JEET KUNE DO(JKD) ist eine Kampfkunst, die von Bruce Lee für die reale Verteidigung gegen aggressive Straßenkämpfer entwickelt wurde."JEET" bedeutet :abfangen, aufhalten, stoppen"KUNE" bedeutet: die Faust"DO" bedeutet: der Weg, die MethodeJEET KUNE DO ist die Methode, einen Angriff mit der Faust abzufangenEs gibt keine stilisierten Formen, keine sportlichen Wettkämpfe,

 

 

keine atemberaubende Akrobatik und keine traditionellen Rituale...JEET KUNE DO ist schnell, überraschend und kraftvoll; und setzt sich aus realistischen, effektiven, straßentauglichen und wissenschaftlichen Kampftechniken zusammen.

 

JEET KUNE DO ist eine nicht-klassische, nicht-traditionelle, für den tatsächlichen Kampf modifizierte amerikanische Kampfkunst, mit einer starken Basis im Wing Chun Kung Fu, dem Boxen und Fechten. Es basiert auf den Prinzipien von Einfachheit, Direktheit und Bewegungsökonomie.Mit anderen Worten, JEET KUNE DO ist eine der modernsten und praktikabelsten Methoden des Kampftrainings zum Selbstschutz die heute existieren, und kann unabhängig von Geschlecht, Alter, Gewicht und Fitnesslevel erlernt werden.

Copyright © All Rights Reserved